Nominierungen für den Norddeutschen und Deutschen Breitensportpokal 🏆

Wir haben tolle Nachrichten zu verkünden 🎉

Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen bei den vergangenen Wettbewerben wurden zwei unserer Läuferinnen vom Niedersächsischen Rollsport-Verband für folgende Wettbewerbe nominiert.

Milana Schütz für den Norddeutschen Breitensportpokal bei den Anfängern.

Junia Martel für den Norddeutschen Breitensportpokal und Deutschen Breitensportpokal in Hof bei den Figurenläufern.

Leider können beide urlaubsbedingt nicht am Norddeutschen Breitensportpokal teilnehmen.

Beim Deutschen Breitensportpokal, im Oktober, wird Junia jedoch dabei sein und Niedersachsen vertreten🎉

Wir wünschen dir, liebe Junia, viel Spaß und viel Erfolg🍀

🏆Welfenpokal in Hannover 🏆

Am letzten Wochenende waren unsere FaB Läufer*innen beim ERC Hannover zum letzten Wettkampf vor der Sommerpause zu Gast.

Es wurden viele tolle Platzierungen erreicht und am Ende sogar der 2. Platz in der Mannschaftswertung🏆🎉

Gold 🥇erreichten bei den Anfängern:

Daria Dick
Milana Schütz
Tabea Schindler

Bei den Freiläufern:

Darya Toustsik

Bei den Figurenläufern:

Junia Martel

Silber 🥈 ging an Maren Hartwig bei den Figurenläufern.

Bronze 🥉 erreichte:

Josefine bei den Minis

Lasse Kleinfeldt und Dorothea Schindler bei den Anfängern.

Außerdem gab es viele weitere tolle Platzierungen, die alle zum Gewinn der Vereinswertung beigetragen haben.

Bei den Anfängern:

Rithu Ajay Platz 9
Amelie Felker Platz 8
Loreen Giggel Platz 6

Bei den Freiläufern:

Melissa Diel Platz 5
Hanna Pirk Platz 5
Liliana Dupper Platz 7
Inna Fink Platz 12

Bei den Figurenläufern belegte Laura Epp Platz 4.

Und bei den Kunstläufern erreichte Alina Romme Platz 5.

Herzlichen Glückwunsch an alle

Kleines Team erfolgreich beim Horst-Rabe-Pokal in Stade

Neun Läuferinnen des FaB Gifhorn starteten am 25.und 26.Mai beim Horst-Rabe-Pokal
in Stade.
Drei unserer Läuferinnen erreichten die begehrten Treppchenplätze.
In der Gruppe Anfänger 2 belegte Milana Schütz mit einer sicheren Kür und schönen
Sprüngen den 2. Platz.
Ebenfalls Platz 2 belegte Darya Toustsik mit einer ausdrucksstarken Kür in der Gruppe
Freiläufer 3a.
Junia Martel zeigte eine schöne Kür mit sicheren Pirouettenkombinationen bei den
Figurenläufern und sicherte sich Platz 1.

Außerdem wurden noch andere tolle Ergebnisse erzielt.
Daria Dick verfehlte nur knapp das Treppchen und belegte Platz 4 bei den Anfängern 3a.
Josefine Kindsvater erreichte Platz 7 bei den Minis Gruppe 1
Liliana Dupper belegte Platz 8 und Melissa Diel Platz 11 bei den Freiläufern Gruppe 2.
Ebenfalls Platz 11 belegte Alina Romme in der Gruppe Kunstläufer.
Bei den Figurenläufern erreichte Maren Hartwig den 12.Platz.

Landesmeisterschaft Pflicht

Junia Martel holt Landessiegertitel nach Gifhorn!
Am Sonntag wurden die Landesmeisterschaften in Pflicht ebenfalls in Stade
ausgetragen.
Hier gingen Junia Martel und Alina Romme bei den Kunstläufern an den Start.
Junia Martel konnte mit sauberen Bögen überzeugen, belegte Platz 1 und wurde
Niedersächsische Landessiegerin
Alina Romme belegte Platz 5.

4x Gold 1x Bronze für den FaB Gifhorn 🏆

Haldensleben – Gleich elf verschiedene Rollsportvereine aus fünf Bundesländern hat es am Sonnabend in die Haldensleber Ohrelandhalle gezogen. Dort wurde der einzige Pokal-Wettbewerb für Rollsportler ausgetragen, den es in ganz Sachsen-Anhalt gibt.

Der FaB Gifhorn machte sich mit einer Gruppe von 10 Läuferinnen auf den Weg zum 24.Rolli-Pokal und erzielte hervorragende Ergebnisse.

5 Läuferinnen sicherten sich die begehrten Treppchenplätze!

Platz 1 ging an folgende Läuferinnen:

Milana Schütz in der Gruppe Anfänger 2, sie präsentierte schöne Pirouetten und andere Elemente.

Daria Dick– Anfänger Gruppe 3a zeigte eine schöne Kür und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen.

Darya Toustsik bei den Freiläufern Gruppe 3a konnte ihre Trainingsleistung abrufen und zeigte eine sichere Kür.

Junia Martel – Figurenläufer Gruppe 3b konnte nicht nur mit Technik überzeugen, sondern auch mit Ausdruck und ihrem Laufen.

Platz 3 ging an Dorothea Schindler in der Gruppe Anfänger 3a.
Sie lief ihren ersten Wettkampf. Trotz 2 kleiner Wackler konnte sie überzeugen und sicherte sich ihren Treppchenplatz.

In der Gruppe Anfänger 3b lief auch Tabea Schindler ihren ersten Wettkampf. Sie war sehr aufgeregt, doch innerhalb der zweiten Hälfte ihrer Kür konnte sie ihre Nervosität bändigen und überzeugen. Sie erreichte Platz 4.
Hanna Zemke belegte Platz 5 in der Gruppe Freiläufer 3a. Sie hatte ihren Nerven gut im Griff und kämpfte um jeden Punkt.
In der Gruppe Freiläufer 3b konnte Inna Fink aufgrund ihrer Nervosität nicht ganz an ihre Trainingsleistung anknüpfen und erreichte Platz 17.


Bei den Figurenläufern 3b sicherte Maren Hartwig sich Platz 4.
Da die Kraft nach einer Erkältung etwas fehlte, hat nicht alles geklappt. Trotzdem ist sie mit Ruhe ihre Kür zu Ende gelaufen.

Bei den Kunstläufern musste Alina Romme zwei Patzer hinnehmen. Dafür hat sie aber zu ihrer alten Stärke gefunden und harmonierte sehr schön zur Musik.
Sie belegte Platz 8.



Die harte Arbeit im Training hat sich gelohnt. Durch unsere Leistungen haben wir mit nur 10 Starterinnen den dritten Platz in der Vereinswertung ergattert und freuen uns riesig über diesen Erfolg!


Wir sind sehr stolz auf unsere Athleten und danken den Eltern, dass sie dieses ermöglichen.



Premiere der 1.Gifhorner Rollerdisco mehr als gelungen

Am Samstagnachmittag um 17 Uhr verantstalteten die FaB Rollkunstläufer die 1. Gifhorner Rollerdisco im Sportzentrum Süd.

Das Interesse war riesengroß. 

Es haben so viele den Kartenvorverkauf bei Schütte genutzt, dass die Family-Time schon im Vorfeld komplett ausverkauft war. Lediglich für das offene Laufen ab 19 Uhr gab es noch wenige Restkarten an der Abendkasse, die dann aber auch so gut wie vergriffen waren.

Bis 21 Uhr konnten die großen und kleinen Skater zu fetziger Discomusik ihre Runden drehen, zwischendurch ein cooles Foto an unserer Fotowand schießen, oder sich an der Snack und Getränkebar stärken.

Wir haben so viel positives Feedback bekommen, vielen Dank dafür! ❤️

Und aufgrund der großen Nachfrage nach Wiederholung, wird es eine 2. Gifhorner Rollerdisco geben🎉

Save the Date! 

Am 19. Oktober 2024 im Sportzentrum Süd

Weitere Infos werden folgen🎉

Danke, an alle die da waren und mit uns gemeinsam einen tollen Abend hatten🪩🛼❤️

FaB Rollkunstlauf Gifhorn

HummeCup 2024

Zwei erfolgreiche Wettkampftage liegen hinter uns.
Am 13. und 14.April fand in Groß Berkel der 1.Wettbewerb der neuen Saison statt.
Der FaB Gifhorn ging mit 13 Mädchen an den Start.
Einige Läuferinnen starteten erstmals eine Klasse höher oder mit einer neuen Kür in die Saison.


In der Gruppe Figurenläufer zeigte Junia Martel hochwertige Pirouettenkombinationen und sicherte sich Platz 1.
Daria Dick zeigte in der Gruppe Anfänger 3b eine sichere Kür und erreichte den 2.Platz.
Milana Schütz zeigte in der Gruppe Anfänger 2a eine schöne
Figurenkombination und erreichte somit Platz 3.


Außerdem erreichten folgende Läuferinnen weitere tolle Platzierungen.
Bei den Minis holte sich Josefine Kindsvater Platz 8.
In der Gruppe Anfänger ging Platz 12 an Emilia Michel.
In den Freiläufergruppen erreichten Melissa Diel und Hanna Pirk jeweils Platz 5.
Platz 6 ging an Darya Toustsik und Platz 7 an Liliana Dupper.
Platz 9 und 11 belegten Hanna Zemke und Inna Fink.
Knapp am Treppchen vorbei und somit Platz 4 belegte Maren Hartwig in der Gruppe Figurenläufer.
Bei den Kunstläufern erreichte Alina Romme Platz 11.

Wir gratulieren allen Starterinnen!